Über Winemeets

IMG_9348
Weinseminare in Berlin

Winemeets für die eigene Veranstaltung

Steckbrief

  • Alexander Reifenscheid
  • Geburtstag: 17.05.1978
  • Geboren und aufgewachsen in Unterfranken
  • Diplom-Kaufmann in Würzburg
  • Ausbildung zum Kommunikationstrainer 2013/ 2014 in Berlin

 

Der geborene Weintrinker

„Wie kommst Du zum Wein?“, werde ich oft gefragt. Ich antworte dann gerne, dass ich der geborene Weintrinker bin.

Im wunderschönen Sommer des Jahres 1977 haben sich meine Eltern auf dem Weinfest im kleinen Städtchen Volkach am Main kennen gelernt. Sie saßen zufällig auf der gleichen Bank. Mein Vater beugte sich zu meiner Mutter rüber und fragte: „Wer bist Du denn?“

Neun Monate später kam ich zur Welt und so habe ich von Anfang an eine gute Beziehung zum Wein gehabt. Mit dem Weintrinken habe ich mir dann noch gut 15 Jahre Zeit gelassen.

In meiner Heimat Unterfranken hat Wein eine große Bedeutung. Im Frühjahr und Sommer gibt es jede Woche zahlreiche Weinfeste, bei denen die Winzer Ihre neuen Weine vorstellen.

Jugendsünden

Mit einem kleinen Umweg über Kirschwein, der mir heute viel zu süß ist, bin ich neben den heimischen Weißweinen schnell bei italienischen Rotweinen gelandet. Heute erforsche ich die ganze Welt des Weines und entdecke überall wunderbar edle Tropfen.

Rampensau

Schon in meiner Schulzeit stand ich fleißig und gerne auf der Bühne. Als echte Rampensau habe ich Theater gespielt und Schulveranstaltungen moderiert. Im Oktober 2010 habe ich in Köln und Berlin meine Ausbildung in weiterführenden Kommunikationstechniken begonnen und 2014 als Kommunikationstrainer abgeschlossen.

Im Rahmen meiner Ausbildung habe ich im August 2014 eine große Weinprobe mit 180 Teilnehmern im Fontane Saal in Berlin organisiert und moderiert.

Eigene Seminare

Seit Februar 2015 biete ich nun regelmäßig eigene Seminare an. Ich erlaube mir dabei gegen gängige Konventionen und die Art, wie Weinproben oft gestaltet werden, zu rebellieren. In erster Linie muss Wein schmecken und das ist oft unabhängig vom Namen oder dem Preis.

Menschen – Wein – Begegnungen

Besucher meiner Seminare werden bestens unterhalten und  nehmen viel nützliches Wissen über Wein mit. Mein Ziel ist es, dass ein Teilnehmer nach dem Seminar in der Lage ist, in einem Restaurant oder einer Weinhandlung genau den Wein zu bestellen, der ihm schmeckt. Getreu meinem Motto Menschen – Wein – Begegnungen sorge ich für genussvolle Momente in gemütlicher und entspannter Atmosphäre mit anderen Weinliebhabern.